Aktuelles Home Philosophie Team Praxis Leistungen Sprechzeiten Jobs So finden Sie uns
Unsere Angebote für Sie Lungenfunktionsdiagnostik - Spirometrie



Bei der Lungenfunktionsdiagnostik (Spirometrie) wird der Luftstrom beim Atmen
gemessen. Neben der Ruheatmung wird eine maximale Aus- und Einatmung
gefordert. Da hierbei ständig die Strömung gemessen wird, lassen sich neben
den Strömungswerten auch Lungenvolumina wie Vitalkapazität und Ruheatem-
zugvolumen bestimmen. Zusätzlich zu den reinen Messwerten lässt sich die
Spirometrie auch graphisch mit Hilfe einer Fluss-Volumen-Kurve darstellen.
Hierbei wird der Fluss des Atemstroms gegen das ausgeatmete Volumen auf-
getragen. Mit dieser Darstellung lassen sich besonders leicht krankhafte
Veränderungen erkennen, wie Asthma und chronische Bronchial-
und Lungenerkrankungen.